Ostsee, Ferienhaus, Ferienwohnung
Ostsee

Misdroy (Miedzyzdroje) - Perle der polnischen Ostseeküste

Misdroy, oder Miedzyzdroje, ist eine kleine Gemeinde auf der Insel Wolin an der polnischen Ostsee, unweit östlich der Stadt Swinemünde und damit der deutschen Grenze an der Insel Usedom gelegen. Wer die alten Kaiserbäder auf Rügen oder Usedom - Binz, Heringsdorf oder Ahlbeck - liebt, wird sich in Misdroy ebenso wohl fühlen. Seit das frühere Fischerdörfchen um 1835 zum Badeort aufstieg (auch der spätere Kaiser Friedrich III. urlaubte hier), sprechen die Einheimischen stolz von der "Perle der Ostsee".

Stilecht nähert man sich Misdroy per Schiff von Ahlbeck oder Swinemünde aus. Seit der Verlängerung der Seebrücke ("Molo") auf 396 Meter können hier auch größere Passagierschiffe anlegen. Für Autofahrer bleiben die Stadtfähre Swinemünde (nur Einwohner) und die Karsibór-Fähre.

Dem Ankömmling bietet sich ein Bild der Gegensätze. Gründerzeitvillen sind an jeder Ecke zu finden, doch auch neue Hotel- und Appartementbauten prägen das Bild. Dank unzähliger Ferienwohnungen und Privatvermietern kann sich die Einwohnerzahl von 6000 in der Saison schon mal verdreifachen. Sie alle lockt das gesunde Reizklima und die Mischung von Meer, Strand, Wald und Bergen.



ferienhaus, polen, ostsee

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Polen

Eine der schönsten Urlaubsregionen in Polen ist die Ostseeküste. Sie reicht von der deutschen Insel Usedom bis an das Baltikum. Die Strände sind breit und feinsandig. Besonders beliebt sind die Insel Wolin, Halbinsel Hel, Kolberg, Leba, Jastrzebia Gora, Gdynia und Danzig. WEITER Ferienhäuser Polen



Berge? Richtig. Vom "Molo" aus erkennt man bereits die Steilküste rechterhand. Der Gosanberg (93 Meter) ist einer der höchsten der polnischen Ostseeküste und bietet vor allem bei Sonnenuntergang einen unvergesslichen Blick auf Misdroy. Von hier ist es nicht weit zum Wisentgehege im Nationalpark, der auch wegen seiner uralten Bäume einen Besuch wert ist. Weiteres Highlight für Naturfreunde: der Türkissee bei Wapnica.

Zurück in Misdroy, lockt ein Spaziergang auf der zwei Kilometer langen Promenade. Vorher noch eine Stärkung (Räucher- oder frischer Fisch) am Fischerhafen? Größte Attraktion ist der breite Sandstrand von Misdroy. Bei schönem Wetter tummeln sich hier Sonnenanbeter jeden Alters. Im Kurpark hinter dem 4-Sterne-Hotel "Amber Baltic" haben sich, ganz hollywood-like, polnische Film- und Musikstars mit ihren Handabdrücken verewigt. Auch mit Schwarzenegger oder dem Papst kann man sich fotografieren lassen - im Wachsmseum gegenüber der Seebrücke.

Hier ist auch der ultimative Abendtreff: Kleine Bars und Lokale laden zum Verweilen ein. Angesagteste Orte sind die Disco "Paradise" und das Tanzlokal "Dechy". Auch wenn es spät werden sollte: Morgen scheint wieder die Sonne - auf die "Perle der Ostsee".