Ostsee, Ferienhaus, Ferienwohnung
Ostsee

Neuenkirchen

Die Gemeinde Neuenkirchen befindet sich im Herzen der Insel Rügen, etwa 20 Kilometer von der Kreisstadt Bergen entfernt. Neuenkirchen erstreckt sich auf zwei Halbinseln zwischen dem Großen Jasmunder Bodden, dem Tetzitzer See und dem Lebbiner Bodden.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Neuenkirchen als "Nygenkerke" im Jahre 1318. Bis 1326 gehörte die Siedlung dem Fürstentum Rügen an. In der Folgezeit zählte Neuenkirchen zum Herzogtum Pommern. Der Westfälische Frieden von 1648 ließ die Insel Rügen Teil von Schwedisch-Pommern werden. Im Jahre 1815 wurde Neuenkirchen Teil der unter preußischer Herrschaft stehenden Provinz Pommern. Zum Landkreis Rügen zählte Neuenkirchen seit 1818. Mit der politischen Wende im Jahre 1990 wurde Neuenkirchen Teil des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommerns.

Bei einem Rundgang durch das etwa 400 Einwohner zählende Dorf fällt die Kirche Maria Magdalena ins Auge. Der im Jahre 1450 geweihte Backsteinbau beherbergt die älteste Kirchenglocke der Insel Rügen. Das Bild des Zeilendorfes prägen vielfältige Gutshäuser. Dazu zählen das im neugotischen Stil erbaute Gut Tribbevitz, welches heute als Trakehnergestüt genutzt wird oder das Gut Grubnow, welches Unterkunftsmöglichkeiten für Touristen anbietet. Im Kulturgut Liddow finden Kunstausstellungen und wechselnde kreative Projekte für Touristen statt.



ferienhaus, ruegen, ostsee

Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf Rügen

Auf der Insel Rügen gibt es viele schöne Orte, um einen Urlaub im Ferienhaus zu verbringen. Die mondänen Bäder der Ostküste wie Binz, Sellin, Göhren und Baabe laden genauso ein wie Bergen im Zentrum Rügens. WEITER Ferienhäuser Rügen



Am Seglerheim Grubnow befindet sich ein kleiner Bootsanleger. Angler finden an der Holzbrücke, welche zur Halbinsel Liddow führt, einen guten Ort, um ihrem Hobby nach zu gehen. Beschaulich präsentiert sich das Hafendorf Vieregge seinen Besuchern. Das Naturschutzgebiet Tetzitzer See bietet Graugänsen und Kranichen Rastmöglichkeiten und ist teilweise durch einen Wanderweg für Besucher erschlossen.

Wanderungen lohnen zum 44 Meter hohen Aussichtspunkt Hoch Hilger. Ein Aussichtsturm erinnert dort an den in Bergen auf Rügen geborenen Historiker und Geograph Johann Jacob Grümbke. Bei günstiger Witterung gibt Hoch Hilger den Blick frei auf das Kap Arkona und die Insel Hiddensee. Aufmerksame Wanderer werden in der Umgebung von Neuenkirchen auf Wallanlagen und Hügelgräber stoßen, welche von der langen Besiedlungsgeschichte der Insel Rügen erzählen.

Interessantes: Unterkünfte in Neuenkirchen



ferienhaus, ferienwohnung, ostsee

Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Ostsee

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Ostsee für einen Urlaub an den Küsten von Mecklenburg-Vorpommern oder Schleswig-Holstein zum Beispiel auf der Insel Rügen, Hiddensee, Usedom, Fehmarn, Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und allen anderen deutschen Ostseestränden. WEITER Ferienhäuser Ostsee