Ostsee, Ferienhaus, Ferienwohnung
Ostsee

Fahrradurlaub an der deutschen Ostseeküste

farhrrad, ostsee, strand
Idyllische Radwege an der Ostsee

Entlang der Ostsee reihen sich die schönsten Städte aneinander. Das Gewässer ist für sein besonders wohltuendes Klima bekannt, weshalb sich hier zahllose Kureinrichtungen angesiedelt haben. Fahrradtouren stellen eine perfekte Möglichkeit dar, die wunderschönen Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns und Schleswig-Holsteins ein wenig näher kennen zu lernen.

Von Wismar nach Rostock

Die Hansestadt Wismar bietet sich als Ausgangspunkt einer Radtour bestens an. Die Stadt offenbart einen fantastischen Hafen, wo zahlreiche Fischerboote vor Anker liegen. Es lohnt sich, von den geräucherten Fischdelikatessen zu kosten, die direkt am Kutter verkauft werden. Der Marktplatz stellt den Mittelpunkt der Stadt dar. Hier können Besucher Restaurants und Cafés besuchen oder einen Blick auf die Wasserkunst und das Rathaus werfen. Die Kirchen St. Georgen und St. Nikolai dürfen bei einem Aufenthalt nicht ausgelassen werden. Wer möchte, unternimmt einen Abstecher zur Insel Poel, die sich in der Wismarbucht befindet. Alternativ bieten sich auch Bootsfahrten an, die im Hafen von Wismar angeboten werden.



ferienhaus, ferienwohnung, ostsee

Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Ostsee

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Ostsee für einen Urlaub an den Küsten von Mecklenburg-Vorpommern oder Schleswig-Holstein zum Beispiel auf der Insel Rügen, Hiddensee, Usedom, Fehmarn, Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und allen anderen deutschen Ostseestränden. WEITER Ferienhäuser Ostsee



Die Radtour wird auf dem Ostseeradweg fortgesetzt, bis man nach 25 Kilometern Rerik erreicht. Das Ostseebad lädt förmlich zum Bummeln ein, erstes Ziel ist meist der Strand mit der bezaubernden Seebrücke. Die Steilküste bietet sowohl im Sommer, als auch im Winter traumhafte Ausblicke. Bei einem Ruderboot-Ausflug bekommen Gäste ein ganz anderes Panorama auf Rerik und die Küste geboten. Die St. Johannis Kirche ist aus diesem Blickwinkel am besten sichtbar. Neben dem Fischereianleger stellt das Salzhaff ein wahres Naturerlebnis dar. Hier können Urlaubsgäste eine artenreiche Fauna beobachten, die sich inmitten der Dünen- und Salzwiesenlandschaft angesiedelt hat.

Das herrliche Ostseebad Kühlungsborn ist nur 13 Kilometer von Rerik entfernt. Der besonders breite und feine Sandstrand steht für Erholung pur. Dahinter schließt die Promenade an, die sich für einen Spaziergang oder eine Shoppingtour anbietet. Ein Zwischenstopp in einem Café lohnt sich, um an der Ostseeküste zu verweilen und das fantastische Panorama bei einer Tasse Kaffee zu genießen. Ein besonderes Highlight ist eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn "Molli". Mit dem Zug erreicht man das Seebad Heiligendamm, das ein Stadtteil von Bad Doberan darstellt.

Die Fahrradtour endet im schönsten Stadtteil der Hansestadt Rostock: Warnemünde. Das beliebte Reiseziel ist für die jährlich stattfindende Hansesail und die Warnemünder Woche berühmt, weshalb zahllose Urlauber anreisen. Der Leuchtturm ist vermutlich erster Anlaufpunkt eines Besuchs. Vom 37 Meter hohen Bauwerk bekommen Gäste einen herrlichen Blick über die Ostseeküste geboten. Der berühmte Teepott steht nur wenige Meter entfernt. Hier kann man leckere Fischspezialitäten auf der Außenterrasse oder die kulinarische Vielfalt eines bayerischen Restaurants genießen. Hinter dem Teepott verläuft die Strandpromenade, die sich in den Abendstunden ganz besonders für einen Spaziergang anbietet.



ferienhaus, ruegen, ostsee

Ferienwohnungen & Ferienhäuser auf Rügen

Auf der Insel Rügen gibt es viele schöne Orte, um einen Urlaub im Ferienhaus zu verbringen. Die mondänen Bäder der Ostküste wie Binz, Sellin, Göhren und Baabe laden genauso ein wie Bergen im Zentrum Rügens. WEITER Ferienhäuser Rügen



179 km Stralsund – Usedom - Stralsund

Eine wirklich sehr schöne Route nimmt etwa vier Tage in Anspruch, wobei die Stadt Stralsund als Start- und Endpunkt dient. Viele Reiseanbieter organisieren interessante Fahrradtouren, jedoch können Aktivreisende die Fahrten ebenso gut alleine in Angriff nehmen. Jeden Tag radelt man zwischen 30 und 50 Kilometer, dabei bekommt man wunderschöne Städte und atemberaubende Küstenlandschaften zu Gesicht. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 179 Kilometer. Von Stralsund aus radelt man den Strelasund entlang Richtung Osten, wo sich Urlaubern ein sehr schöner Blick auf die Insel Rügen eröffnet. Ziel ist die Hansestadt Greifswald, die vom Dom St. Nikolai dominiert wird. Ein Abstecher zum Marktplatz ist besonders lohnend. Hier reihen sich die Kirche St. Marien, das Rathaus und das Landesmuseum aneinander. Von Greifswald aus fährt man weiter in Richtung Usedom, wobei man einen Zwischenstopp in Wolgast einlegt. Am besten probiert man von frischen Fischdelikatessen, die es am Hafen gibt. Nächstes Reiseziel ist Zinnowitz, einer der beliebtesten Badeorte auf Usedom. Hier können Besucher mittels einer Tauchgondel die Unterwasserwelt der Ostsee erkunden oder einen Wellnesstag in der Bernsteintherme erleben. Am nächsten Tag geht es weiter nach Heringsdorf und Ahlbeck, wo sich Strandspaziergänge und die Besichtigung der traumhaften Seebrücken anbieten, bevor man wieder zurück nach Stralsund fährt.



ferienhaus, ostholstein, ostsee

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Ostholstein

Der Ostseestrand von Ostholstein reicht von Fehmarn im Norden über Dahme, Kellenhusen und Grömitz bis nach Scharbeutz und den Timmendorfer Strand im Süden. Auch der Weissenhäuser Strand gehört zu dieser schönen Region. WEITER Ferienhäuser Ostholstein



275 km Stralsund - Hiddensee – Rügen - Usedom

Die zweite Fahrradreise ist mit 6 Tagen und insgesamt 275 Kilometern etwas anspruchsvoller. Stralsund dient abermals als Start- und Zielpunkt. Radfahrer werden Rügen, Hiddensee und Usedom kennen lernen, die man mittels Fährverbindungen erreicht. Von Stralsund aus setzt man nach Hiddensee über. Die Insel ist flach und im Norden ansteigend. Da es dort keinen Fahrzeugverkehr gibt und die Wege gut ausgebaut sind, kann man auf Hiddensee wunderbar Radfahren. Die gesamte Insel ist gut an einem Tag mit dem Fahrrad zu erkunden. Am besten besucht man auch den Leuchtturm Dornbusch, um einen fantastischen Blick über Hiddensee zu bekommen. Mit der Fähre geht es von Vitte auf Hiddensee nach Wiek auf Rügen. Am nächsten Tag steht die Stadt Bergen auf Rügen im Mittelpunkt. Bergen befindet sich im Herzen der größten Insel Deutschlands. Der Nationalpark Jasmund liegt in greifbarer Nähe, wenn man die Radtour fortsetzt. Bevor man jedoch Bergen erreicht, kommt man an der Stadt Sassnitz vorbei, die für den atemberaubenden Kreidefelsen "Königsstuhl" berühmt ist. Am darauffolgenden Tag erreicht man Greifswald und radelt zur Insel Usedom weiter, um die Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin zu besichtigen. Alle drei Ferienorte sind mittels einer herrlichen Strandpromenade verbunden und fallen durch ihre beeindruckende Bäderarchitektur sofort auf. Besucher sollten sich Zeit nehmen, bevor sie zur letzten Etappe nach Stralsund aufbrechen.