Ostsee, Ferienhaus, Ferienwohnung
Ostsee

Segeln auf der Ostsee

Wer an das Segeln auf der Ostsee denkt, hat sicherlich sofort die Kieler Förde mit ihren weißen Segelbooten vor Augen. Dazu hat natürlich die jährlich stattfindende Kieler Woche erheblich beigetragen. Dieses, seit 125 Jahren stattfindende Event ist ein "Muss" für Segler, aber auch für Besucher ohne Segelkenntnisse wird ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Für Gäste die einmal auf einem Großsegler den Zauber maritimer Vergangenheit erleben möchten, bietet sich von Kiel aus die Möglichkeit dazu. Ob als Tagesfahrt durch die Kieler Förde, oder für eine Woche quer über die Ostsee, auf dem Großsegler steht eine erfahrene Crew mit Skipper den Gästen zur Verfügung.

segelboot, yacht, ostsee
Segelrevier Ostsee

Neben der Kieler Woche ist auch die Travemünder Woche den Seglern ein Begriff. Auch hier dreht sich alles um den beliebten Sport auf dem Wasser. Gesegelt wird von Travemünde aus in der Lübecker Bucht, mit dem richtigen Boot kann auch ein Törn nach Dänemark unternommen werden. Wer noch keinen Segelschein besitzt, kann hier in verschiedenen Segelschulen das Segeln in Kursen erlernen. Bootsverleihe vor Ort bieten von kleinen Jollen bis hin zu einer 30-Fuß-Yacht verschiedene Bootsklassen zur Charter an. Auch das Mitsegeln auf einer Hochseeyacht ist ab Travemünde möglich. Für Bootsbesitzer stehen rund um Lübeck und Travemünde zahlreiche Liegeplätze zur Verfügung, wie zum Beispiel der Lübecker Yachtclub, oder im schön gelegenen Passathafen mit dem Museumsschiff Passat am Priwall, gegenüber von Travemünde.

segelboot, yacht, ostsee
Yachtcharter - selber Skipper sein

Eine herausragende 5-Sterne-Marina mit Hotel und vielen Annehmlichkeiten erwartet Segelfreunde in Warnemünde bei Rostock. Ob mit eigenem Boot angelegt werden soll, oder ob eine Yacht gechartert werden möchte, im Yachthafen "Hohe Düne" steht dem Segelsportler für alle Wünsche ein kompetentes Team zur Verfügung. Auch ein Segelschein im Urlaub kann hier erworben werden. Das Segelrevier auf der Ostsee bietet für Kapitäne rund 1000 Kilometer Wasserwege von Ost bis West. Schöne Sandstrände, idyllische Buchten und ideale Winde machen das Segeln auf der Ostsee zum Vergnügen.

Ein ebenso schöner Ausgangspunkt für einen Segeltörn ist der Ort Breege auf der Insel Rügen. Dieser Hafen ist ideal um die abwechslungsreiche Küste Rügens zu erkunden, aber auch für Törns zur nahe gelegenen Insel Hiddensee. Nicht weit entfernt von diesem Ausgangshafen liegt auch die dänische Insel Bornholm. Ebenso kann die dänische Küste, wie zum Beispiel die Insel Lolland- Falster, von hier schnell erreicht werden. Die Marina von Klintholm lässt sich, je nach Boot, bequem in einer Tagestour erreichen. Mit zwei Restaurants und sogar einer Sauna bietet diese Marina alles für einen gemütlichen Ausklang des Törns.



ferienhaus, ferienwohnung, ostsee

Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Ostsee

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Ostsee für einen Urlaub an den Küsten von Mecklenburg-Vorpommern oder Schleswig-Holstein zum Beispiel auf der Insel Rügen, Hiddensee, Usedom, Fehmarn, Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und allen anderen deutschen Ostseestränden. WEITER Ferienhäuser Ostsee



2004 haben sich 38 deutsche und dänische Häfen von Lübeck bis Lolland-Falster zu einer Kooperation zusammengeschlossen und bieten insgesamt 12000 Liegeplätze und ein einmalig schönes Segelrevier zwischen Schleswig-Holstein und der dänischen Südküste unter dem Namen "Baltic Sailing" an. Mit einer Bonuskarte können unkompliziert Törns geplant und dabei noch gespart werden. Viele weitere Segeltörns, wie rund um die Insel Fehmarn ab Heiligenhafen, oder von Kiel nach Göteborg lassen bei vielen Seglern die Herzen höher schlagen. Na dann, ahoi!