Ostsee, Ferienhaus, Ferienwohnung
Ostsee

Ostsee Segelrevier Ostholstein

Die Ostseeküste Schleswig-Holsteins ist ein beliebtes Segelrevier. An den Wochenenden ziehen sich die weißen Boote, wie an einer Perlenschnur die Küste hinauf bis zur Insel Fehmarn. überfüllt ist es aufgrund der Weitläufigkeit des Segelreviers aber trotzdem nicht. An der wunderschönen Küste Ostholsteins entlang wechselt das Panorama ständig. Feine Sandstrände wechseln sich mit schicken Seebrücken ab. Die Marinas entlang der Küste in Ostholstein sind sehr zu empfehlen. Einige der Marinas gehören zu den mordernsten Yachthäfen in Deutschland.

Durch die geschützte nach Süd ausgerichtete Lage der ostholsteinischen Küste im Lübecker Bereich ist dieses Segelrevier kein anspruchsloses, trotzdem aber eines, das durchaus kleine Fehler verzeiht. Für Anfänger im Segelsport also ein sehr zu empfehlendes Revier. Im Süden wird das Revier von der Trave, im Osten vom Klützer Winkel und der Insel Poel und im Norden durch die Halbinsel Wagrien und Fehmarn begrenzt.

Das private Segelvergnügen wird nur sehr selten durch die Berufsschifffahrt gestört. Die großen Frachter und Ozeanriesen tummeln sich zumeist in der sogenannten Kadettrinne, weiter nördlich. Segeln an der Küste Ostholsteins ist geprägt von Ruhe und Beschaulichkeit. Schlimme Stürme gibt es vorzugsweise in den Herbst- und Wintermonaten. Von Mitte April bis in den Juni hinein bestimmen sehr oft beständige Ostwindlagen das Wettergeschehen. Blauer Himmel, glitzernde Ostsee und weiße Sandstrände verführen dann zu ausgedehnten Törns.

Besonders beliebte Marinas im ostholsteinischen Küstenrevier sind die Häfen von Neustadt, Grömitz, Heiligenhafen, Großenbrode oder Burgstaken auf der Insel Fehmarn. Alle Marinas bieten höchste Standards und besten Komfort. Heiße und saubere Duschen werden angeboten, Internetzugänge, Küchen zum selber kochen und ein Brötchenverkauf am Morgen. Für alle Arten von Annehmlichkeiten ist gesorgt.



ferienhaus, ostholstein, ostsee

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Ostholstein

Der Ostseestrand von Ostholstein reicht von Fehmarn im Norden über Dahme, Kellenhusen und Grömitz bis nach Scharbeutz und den Timmendorfer Strand im Süden. Auch der Weissenhäuser Strand gehört zu dieser schönen Region. WEITER Ferienhäuser Ostholstein



Die Freizeitmöglichkeiten bei einem längeren Aufenthalt sind an den ostholsteinischen Küsten sehr vielfältig. An vielen Küstenabschnitten darf gesurft werden. Beliebtestes Revier ist das Surfrevier vor Pelzerhaken. Hier darf sogar geankert werden, und während die Skipper bei Wein und Käse den Sonnenuntergang genießen, verschönern rasante Surfmanöver das Bild. In Pelzerhaken befindet sich eine der renommierten Surfschulen deutschlandweit. Liegt das Schiff in der Marina von Neustadt, so ist Pelzerhaken in Fahrradentfernung bequem zu erreichen und deinem Surfkurs steht praktisch nichts mehr im Weg. Von Neustadt aus bietet sich eine sehr interessante und schöne Wanderung in Richtung Pelzerhaken an. Sie führt in einem Bogen über Rettin und ist zu jeder Jahreszeit ein Highlight für Freunde von Strandspaziergängen.

Entlang der Küste Ostholsteins finden über das ganze Jahr verteilt verschiedene Segelveranstaltungen statt. Besonderes Highlight sind dort die großen Sailveranstaltungen, zum Beispiel in Travemünde. In neuem Glanz erstrahlende Traditionssegler geben sich dann auf der Ostsee die Ehre. Ein besonders schönes Erlebnis ist es diese Tallships beim Ein– und Auslaufen in die Häfen zu begleiten.



ferienhaus, ferienwohnung, ostsee

Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Ostsee

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Ostsee für einen Urlaub an den Küsten von Mecklenburg-Vorpommern oder Schleswig-Holstein zum Beispiel auf der Insel Rügen, Hiddensee, Usedom, Fehmarn, Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und allen anderen deutschen Ostseestränden. WEITER Ferienhäuser Ostsee